Referenzbericht

 

 

baramundi software AG
Branche: IT Unternehmen

Anforderungen

 

  • Komplexität des CRM-Systems reduzieren
  • Durch Workshops und Schulungen User-Akzeptanz steigern und für Potentiale des CRM-Systems sensibilisieren
  • Benutzerfreundlichkeit steigern durch verschlanktes Informationsangebot
  • Daten transparent und bereichsübergreifend verfügbar machen
  • Reiter-und Datenfelderpositionierungen an Unternehmensprozesse anpassen

Nutzen und Vorteile

 

  • Höhere Akzeptanz der CRM-Software innerhalb des Unternehmens durch gezielte Schulungen
    und frühe Einbindung der aktiven CRM-Anwender
  • Schaffung einer soliden CRM-Datenbasis durch Informationsverschlankung und Ausrichtung an Unternehmensprozessen
  • Verbesserte Prozesse im Kundenbeziehungsmanagement durch umfassend informierte Mitarbeiter
  • Erreichte Projektziele unterstützen das Unternehmen auf ihrem Wachstumskurs

Projektdaten

 

  • CAS genesisWorld Premium/Suite
  • Module: Form & Database Designer, Report Manager, Sales pro, Mobility
  • Schnittstelle zu ERP

„Vom CRM-Dschungel zur maßgeschneiderten Einfachheit mit schlanken CRM-Prozessen.”

Stephan Jochimsen, Kaufmännischer Leiter