Es ist so weit, die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Noch nicht in unseren Herzen, aber im Büro auf jeden Fall. Das Jahres-End-Geschäft hält alle auf Trab und nebenher muss der Jahresabschluss vorbereitet, Weihnachtsfeiern geplant und dann muss auch noch  – wie alle Jahre wieder – die Weihnachtspost gemanagt werden.

Die Vorbereitung des Weihnachtskartenversands ist aber zum Glück für CAS genesisWorld-Nutzer gar kein Problem. Wie Sie dabei ganz gelassen bleiben können, erklären wir Ihnen gerne:

Eine Möglichkeit ist, Sie suchen Sie in der „Erweiterten Suche“ nach allen Kontakten mit denen Sie in einem bestimmten Zeitraum Kontakt hatten (z.B. im aktuellen Jahr). Diese Kontakte filtern Sie nach Kunden und Interessenten. Den so entstandenen Verteiler können Sie falls nötig noch manuell bearbeiten. Per Massenänderung können Sie allen Datensätzen das Häkchen beim Feld Weihnachtskarte zuordnen.

Über die Report-Ansicht „Weihnachtskarten“ im öffentlichen Navigator werden alle Adressen von Ansprechpartnern und Einzelkontakten nach dem Feld „Weihnachtskarte“ gruppiert dargestellt

Speichern Sie alle Adressen der Gruppe als Verteiler und Sie erhalten eine aktuelle Empfängerliste für Ihre Weihnachtskarten. Diese Liste kann dann noch nach den „Verantwortlichen“ gesplittet werden.

Jetzt müssen Sie nur noch die Karten drucken und versenden.

 

Falls Sie handgeschrieben Karten bevorzugen, Adressetikettendruck geht ganz entspannt direkt aus Ihrem CAS genesisWorld.